Call Us: +34 616 605 668

Shopping auf Mallorca

In der Hauptstadt Mallorcas finden Sie einige der besten Geschäfte der Insel, von denen einige kleinere Boutiquen sind, die Kleidung, Lederwaren und Accessoires verkaufen.

Daneben gibt es ein breites Angebot an Produkten von Kosmetikartikeln bis hin zu Kunstwerken.

Die renommiertesten Einkaufsstraßen der Stadt sind die Avinguda Jaume III und der Passeig des Born, auf denen sich die exklusivsten Markengeschäfte befinden. Wenn man etwas durch die kleinen Nebenstraßen schlendert, entdeckt man viele originelle, attraktive Boutiquen.

Außerhalb Palmas sind die Touristenorte voll mit kleinen, charmanten Läden, die Souvenirs und allerlei interessante Produkte wie Kleidung, handgemachte Seifen, Keramik- und Glasartikel etc. verkaufen. Im Herzen der Insel liegen Manacor – bekannt für seine Perlen – und Inca, wo man in vielen Outlets Lederwaren zu Fabrikpreisen erstehen kann.

Ferner gibt es großartige Shopping-Malls, von denen das in Palma gelegene Shoppingcenter Porto Pi eine breite Auswahl an Geschäften und Kinos bereithält. Des Weiteren liegen etwas außerhalb der Stadt das neu eröffnete Fan Mallorca sowie Alcampo und das Open-Air-Outlet Festival Park, in dem auch Kinos und Erholungsbereiche zu finden sind.

Die Freiluftmärkte haben besonderen Charme und werden an verschiedenen Wochentagen in fast allen Orten Mallorca veranstaltet. Einige der bekanntesten sind die von Manacor (montags), Artà (dienstags), Sineu (mittwochs), Santanyí und Inca (beide donnerstags). Der größte Markt der Insel wird jeden Sonntag in Consell gehalten, wo man allerlei Antiquitäten und Second-Hand Ware günstig erstehen kann.

Der Mercat d’Olivar in Palma ist der größte überdachte Markt der Insel und ein Leckerbissen für alle Sinne: verführerische Aromen, beeindruckende Auslagen, unterhaltsame Gespräche zwischen Verkäufern und Kunden sowie zahlreiche Bars. Dieser Markt ist ein Paradebeispiel der Vorteile, die der Kauf von regionalen, frischen Produkten mitsichbringt.

Share This